Durch eine Entscheidung der Regierung Orbán ist es inzwischen in aller Regel verboten Hypotheken in anderen Währungen als dem Forint aufzunehmen. Aus zwei Gründen ist das für unsere Kunden eine ausgesprochen schlechte Idee: erstens liegt schon der Basiszins der ungarischen Nationalbank um ein Mehrfaches höher(!) als der der EZB. Das verteuert natürlich auch die Hypothekenzinsen um ein Vielfaches, so sind die günstigen Hypotheken in Euro zu 2,99% definitiv Vergangenheit. Zweitens ist durch die verfehlte Wirtschafts- und Finanzpolitik das ungarische Forint derart unberechenbar ein Spielbank der Märkte geworden, dass auch von daher eine sinnvolle Finanzplanung ausscheidet. 

Als serieuse Berater können wir unsere Kunden nur davor waren Hypothekendarlehen in ungarischen Forint abzuschließen. Diese sind hoffnungslos überteuert und stellen ein unkalkulierbares Risiko dar. Wir empfehlen Ihnen sich bei Ihrer Hausbank um eine Finanzierung zu bemühen, diese wird auch ungesichert weitaus bessere Konditionen anbieten können als jede ungarische Bank es heute darf.

 
 
 
 
 
   

Magyar Kúria International Real Estate Limited mit Büro in Várong, in der Nähe vom Thermalbad Igal in Ungarn, betrachtet sich nicht ausschließend als Makler, sondern vor allem als Ihr persönliches Serviceunternehmen rundum Immobilien, gebraucht oder als Neubau auf Ihrem oder einem von uns vermittelten Grundstück, als Ferienwohnung oder Ferienhaus, wie auch als Haus zu Wohnzwecken. Neben den touristischen Metropolen wie zum Beispiel Siófok am Plattensee können wir Ihnen Ihr eigenes Bauernhaus in für den Dorftourismus interessanten Orten anbieten, genau wie eine Stadtwohnung in beispielsweise Kaposvár oder Pécs. Wir helfen Ihnen bei Kur oder Urlaub und Ihrer Investition zwischen Balaton und Drava (Drau), wir werden für Sie tätig in den Komitaten Somogy, Tolna und Baranya. Für alle Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.